RSS-Feed Google+ Twitter Facebook Soundcloud Youtube Flickr


E-Mail


Unsere News in Ihr Postfach:



Format

Radiozentrale
radio-wird-digital.de

Radio Steiermark startet mit Volkskulturchef Sepp LOIBNER und vielen Neuheiten ins Jahr 2010

PRESSEMITTEILUNG
Radio Steiermark macht Volkskultur verstärkt zu einem wesentlichen Programminhalt – mit echter Volks- und Blasmusik, Brauchtum, Mundart, LIVE-Mitschnitten von Musikantentreffen, Veranstaltungshinweisen, u.v.m.

Sepp LOIBNER, der neue Verantwortliche für Volkskultur, erweitert das vielfältige Angebot und gestaltet ein noch attraktiveres Programm: Radio Steiermark startet mit vielen Neuheiten ins Jahr 2010. Dazu gehören u.a. die Verlängerung der beliebten alpenländischen Musikantenparade, die Verlegung der Reihe „Steirische Sänger- und Musikantentreffen“ auf Mittwochabend, die neue Volksmusikstunde am Sonntagmorgen und ein neues Volkskulturmagazin am Freitagabend.

Die detaillierten Programmänderungen sind wie folgt:
Montag
20.03 bis 22.00 Uhr: Alpenländische Musikantenparade
Die Alpenländische Musikantenparade am Montag gibt es nun zwei Stunden lang: Mit viel Musik in gemütlich-uriger Atmosphäre! Sepp Loibner, Bernd Pratter und Paul Prattes servieren musikalische Spezialitäten und plaudern mit interessanten Gästen. So hat auch schon Oberkrainer-„Vater“ Slavko Avsenik in der Alpenländischen Musikantenparade aus seinem Leben erzählt.

Zu hören gibt es vor allem volkstümliche Unterhaltungsmusik mit Schwerpunkt Oberkrainermusik; dazu gibt es Gruppen- und CD-Vorstellungen.

Dienstag
20.03 bis 21.00 Uhr: Zauber der Blasmusik
Der Dienstagabend steht auf Radio Steiermark von 20.03 bis 21.00 Uhr ganz im Zeichen der Blasmusik – Manfred Machhammer blickt jede Woche hinter die Kulissen der vielen Steirischen Blaskapellen, plaudert mit Verantwortlichen, schaut den Musikern im Probelokal auf die Finger und zeigt somit die Vielfältigkeit des „Blasmusiklandes“ Steiermark. Dazu gibt es viel Blasmusik aus allen Richtungen und Blasmusik-Wünsche.

21.04 bis 22.00 Uhr: Volksmusik aus Österreich
Anschließend gibt es Volksmusik aus Österreich.

21.04 bis 22.00 Uhr: Chorissimo
An jedem ersten Dienstag im Monat heißt die Devise auf Radio Steiermark „Chorissimo" – Sängerbundobmann Baldur Heckel präsentiert mit profundem Wissen Chöre aus der Steiermark, aus dem Alpenraum, aber auch aus anderen Ländern. Besonderheiten des Chorgesangs, stimmliche Raritäten sowie moderne Chorliteratur dürfen in „Chorissimo“ nicht fehlen.

Mittwoch
20.03 bis 22.00 Uhr: Klingende Steiermark – Reihe „Steirische Sänger- und Musikantentreffen“
Das ganze Jahr über erklingt die Steiermark in Form der Reihe „Steirische Sänger- und Musikantentreffen“. Radio Steiermark ist landauf, landab unterwegs und zeichnet diese volksmusikalischen Konzertabende auf. Jeden Mittwoch von 20.03 bis 22.00 Uhr kann das Wesen der „Steirischen Sänger- und Musikantentreffen“ erlebt werden: Das musikalische Miteinander von Alt und Jung.

Weitere Informationen: http://www.sumt.at

Donnerstag
20.03 bis 22.00 Uhr: Was i gern hör
Die schönsten Stückln und Lieder aus der Heimat: ob feine Stubenmusi oder flotte Tanzlmusi, ob Chorgesang oder ein uriger Viergesang, ob aus der Steiermark oder aus dem Alpenraum. Jeden Donnerstag von 20.03 Uhr bis 22.00 Uhr erfüllt Radio Steiermark Volksmusikwünsche. Selbstverständlich darf auch geplaudert werden: Sepp Loibner und Paul Reicher freuen sich auf viele Anrufe und Gespräche.

20.03 bis 24.00 Uhr: Was i gern hör – Die lange Nacht
Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt es Was i gern hör – Die lange Nacht: Radio Steiermark erfüllt bis 24.00 Uhr Volksmusikwünsche.

Freitag
19.06 bis 22.00 Uhr: Unser Steirerland
„Unser Steirerland“, das Volkskulturmagazin auf Radio Steiermark: Sepp Loibner und Daniel Neuhauser präsentieren jeden Freitag von 19.06 bis 22.00 Uhr ein buntes, volksmusikalisches Programm mit vielen Berichten und Geschichten rund um Volkskultur und Brauchtum. Ob Gespräche mit interessanten Personen, ob Mundart, Traditionsrezepte, CD-Vorstellungen oder Veranstaltungshinweise für das nahe Wochenende: Drei abwechslungsreiche Stunden sind garantiert. Natürlich erfüllt Radio Steiermark auch am Freitagabend Musikwünsche und übermittelt Grüße.

Sonntag/Feiertag
06.06 bis 07.00 Uhr: Guten Morgen Steiermark – Gut aufgelegt in den Sonntag/Feiertag
Sepp Loibner sorgt jeden Sonntag und Feiertag von 06.06 bis 07.00 Uhr für gute Laune – mit Volksmusik, volkstümlicher Unterhaltungsmusik, Volksliedern, Geschichten zum Schmunzeln und Musikwünschen.

Radio Steiermark widmet sich der Volkskultur jetzt auch im Internet. Eine ausführliche Plattform wird gerade aufgebaut: Auf einfachem Weg können dann Sendungsinhalte, Veranstaltungshinweise, Porträts der Volkskultur-Reporter und vieles mehr nachgelesen werden.

Sepp LOIBNER, Verantwortlicher für Volkskultur: „Volkskultur ist nicht alt und verstaubt, sondern modern und spritzig. Volkskultur ist die Kultur des Volkes. Sie lässt Bewährtes nicht vergessen, sie verschließt sich nicht dem Fortschritt, sie wirkt in den Alltag. Radio Steiermark ist das einzige Radio, bei dem die Volkskultur zu Hause ist und das sich fundiert der Volkskultur in ihrer ganzen Vielfalt widmet.

Die neuen Sendungen und Inhalte werden von einem hochmotivierten Team gestaltet und der großen Hörerfamilie leicht bekömmlich, informativ und unterhaltsam serviert.

Als neuer Verantwortlicher für die Volkskultur auf Radio Steiermark freue ich mich auf die umfangreichen Aufgaben und auf die Resonanz unserer Hörerinnen und Hörer, nach deren Bedürfnissen und Vorschlägen ich mich nach Möglichkeit gerne richten werde!“

Sigrid HROCH, Programmchefin Radio Steiermark: „Volksmusik und Volkskultur haben auf Radio Steiermark eine lange Tradition und eine treue Anhängerschaft. Mit den vorliegenden Programmänderungen wollen wir dem Rechnung tragen und sind vor allem auf langgehegte Hörerwünsche eingegangen.

Ein besonderes Anliegen wird es uns sein, Volkskulturthemen auch in das Tagesprogramm von Radio Steiermark zu integrieren und so das steirische ‚Heimatgefühl‘ bei Jung und Alt zu stärken. Bei Sepp Loibner und dem bewährten Team sind die Freunde der Volksmusik und Volkskultur auch in Zukunft in besten Händen.“

Landesdirektor Gerhard DRAXLER, ORF Steiermark: „Die Volkskultur ist Teil der Identität des Heimatradios Steiermark. Sepp Loibner ist ein ausgewiesener Volkskulturexperte und damit Garant für Qualität in diesem Bereich.“



WERBUNG


Veröffentlicht von Stephan Munder am 08.01.2010
Ihr Name




Bitte beantworten Sie diese kleine Rechenaufgabe

Das Ergebnis aus:     =  


Sie befinden sich hier:  Startseite / News / Österreich / Steiermark
N-AUDIO | Radionachrichten



Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4®